Montag, 21. Dezember 2009

Strumpfhosen und Socken – Die größte Auswahl findet man Online

Wo finde ich in letzter Minute die passende Strumpfhose für mein Abendkleid? Wo die ergänzenden Strümpfe für mein verführerisches Dessous? Wo Ersatz für meine gelöcherten Socken?

Eine ganze Reihe von Online Shops hat sich nach diesen Bedürfnissen ausgerichtet; so auch der Strumpfversand.ch, der sich durch eine riesige Auswahl an Markenstrümpfen und durch kurze Lieferfristen auszeichnet. Da Markenstrumpfwaren von Herstellern wie Wolford, Falke oder Rohner nicht immer gleich um die Ecke erhältlich sind und die gesuchte Farbe oder Grösse im Regal des Warenhauses dann auch schon mal vergriffen ist, liegt es doch nah, sich seine Strümpfe in aller Ruhe am Bildschirm auszusuchen und sich Socken, Strumpfhosen oder auch Leggings direkt nach Hause liefern zu lassen.

Socken und Nylonstrümpfe online bestellen

Viele haben den Versuch gewagt und schätzen dies inzwischen sehr. Und damit der Strumpfkauf im Online Shop auch wirklich Spaß macht, verzichten wir auf einen Mindesteinkauf. Zudem profitieren Kunden im Inland (Schweiz) von portofreien Lieferungen. Kunden aus einigen europäischen Ländern, z.B. Deutschland, profitieren bei geringer Versandkostenpauschale von einer Lieferung frei Haus. Das heißt, dass bei der Auslieferung der Strumpfhosen keine zusätzlichen unerwarteten Kosten für Zollgebühren oder Umsatzsteuern anfallen.

Neugierig? Dann besuchen auch Sie uns und lassen Sie sich von unserem Socken- und Strumpfsortiment begeistern!

Freitag, 8. Mai 2009

Übergardinen, Gardinen Schals

Hey zusammen! Habe gerade einen anderen Blog zum Thema Plissee Gardinen Schals und Übergardinen mit sehr ähnlichem Namen entdeckt! Dieser ist eine einfache Kopie meines Blogs! Es gibt nur ein Original welches auch up-to-date gehalten wird!! So long...

Ich mach dann mal E-Learning.

Dienstag, 28. April 2009

Gardinen Schals - Übergardinen

Ihr seid auf der Suche nach Gardinen-Schals und Übergardinen. Vielleicht hilft auch nachfolgender Text:

Oft stellt sich die Frage: Wie bekomm ich meine Übergardinen wieder rein. Am schlimmsten ist es wenn die Gardinen Schals weiß sind und der Besitzer Raucher ist. Kennt ihr dieses häßliche gelb, was eigentlich weiß sein soll? Die Reinigung der Übergardinen ist leider nichts, was in 5 min erledigt werden kann. Es müssen einige Schritte erledigt werden um die Gardinen Schals wieder sauber zu bekommen. Zuallererst weiche ich sie in der Badewanne mit Gardinenwaschmittel ein. Nach dem Einweichen gehts ab in die Waschmaschine. Um ein verheddern zu vermeiden ist es am Besten die Übergardinen einzeln in große Wäschenetze zu geben. Wichtig ist die Gardinen Schals im Schonwaschgang zu waschen und genug Gardinenwaschmittel hinzuzufügen. Nun muss die ganze Waschladung erst mal kurz angetrocknet werden und anschließend in noch feuchtem Zustand wieder aufgehängt werden. Um Schimmel zu vermeiden während dem Trocknen die Fenster öfters aufmachen und durchlüften bis die Übergardinen ganz trocken sind. Noch was: Gardinenwaschmittel bekommt ihr entweder online oder in jedem Vorhangfachgeschäft.

Dienstag, 14. April 2009

Kaufentscheidungen bei Gardinen Schals bzw. Übergardinen

Hallo Zusammen… Es geht wieder los. Neue Gardinen Schals und Übergardinen sind wieder „eingetroffen“ in unserer Wohnung. War gestern shoppen und konnte wieder mal nicht wiederstehen. Bin in der Vorhangabteilung hängen geblieben. Und da wir sowieso gerade unser Wohnzimmer neu ausgemalt haben passten die alten Gardinen nicht mehr zu unserer neuen Wandfarbe. Naja… die Gardinen selbst passten ja noch, da diese einfach weiß sind. Farbe bringen wir immer mit den Plissee Gardinen Schals rein. Es war also an der Zeit neue, farblich abgestimmte Übergardinen zu kaufen. Ich also rein ins Geschäft und mal über eine Stunde nur mal umgesehen. Ich wusste eigentlich ziemlich genau was ich wollte. Aber trotzdem nochmal zusammenfassend was beachtet werden sollte bei einem solchen Kauf. Wichtig ist selbstverständlich mal die Farbe. Diese sollte zu der Wandfarbe bzw. zu den Möbeln passen. Es ist auch zu beachten wie hell das Zimmer ist und wie viel Licht hereinfällt. In einem dunkleren Zimmer sind eher hellere Gardinen Schals zu wählen. In einem hellen Zimmer können es auch etwas dunklere sein. Desweiteren ist ganz klar der Stoff ein entscheidender Faktor. Hier ist es leider nun mal so, dass qualitativ hochwertiger Stoff teurer ist als qualitativ minderwertiger. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass man hier nicht sparen sollte. Überlegt mal: Wie oft wechselt ihr eure Gardinen? Wirklich nur dann wenn sie kaputt sind, gar nicht mehr gefallen oder sich die Farbe des Zimmers ändert. Und wie oft kommt das schon vor. Das heißt ihr habt eure Gardinen und somit Gardinen Schals ziemlich lange. Und da sollte es schon etwas hochwertiges sein. Also zurück zum Stoff. Ich habe es lieber wenn es kein schwerer Stoff, sondern etwas leichterer ist. Das erdrückt den Raum nicht so. Dazu muss man wissen, dass unser Wohnzimmer nicht gerade groß ist. Wenn ihr also große Räume habt, könnt ihr ruhig schweren Stoff für eure Übergardinen verwenden. Dies wirkt auch gleich eleganter. Ich würde dann auch die Länge so wählen das die Schals nicht mit dem Boden abschließen, sondern etwas länger sind. Das wirkt dann gleich nochmals edler. Auch solltet ihr genau darauf achten ob und wie die Faltenbänder eingenäht worden sind. Wie im letzten Eintrag bereits beschrieben dienen diese dazu Falten zu „werfen“. Die Einarbeitung dieser Faltenbänder sollte wirklich sauber gemacht sein. Die Falten sollen natürlich wirken und nicht künstlich. Also unbedingt auf eine saubere Einarbeitung achten. Ich habe mich diesmal sogar für Schals ohne Faltenbänder, dass heißt ganz ohne Falten entschieden. Ich wählte diesmal wirklich die „leichte“ Variante. D.h. helle Farbe, mit dem Boden abschließend und ohne Faltenbänder. Noch eine Kleinigkeit. Die Gardinen haben keine Ösen sonder Schlaufen zum einhängen. Grund dafür sind einerseits meine Gardinenstangen und andererseits der dass mir die Ösenvariante zu aufwendig ist. Toller Nebeneffekt dabei: Gardinen Schals mit Schlaufen sind meist billiger als solche mit Ösen.

Fotos von meinen Neuen werden selbstverständlich noch online gestellt :). Also bis bald und viel Freude mit euren neuen Übergardinen.

Sonntag, 12. April 2009

Allgemeine Infos über Gardinen Schals und Übergardinen

Gardinen Schals werden oft auch Übergardinen genannt. Und genau damit wird sich dieser Blog beschäftigen. Es werden Beschreibungen, Bilder und vielleicht auch Nähanleitungen folgen. Aber zuerst mal Allgemein:
Gardinen Schals bzw. Übergardinen sind eine Art von Fensterdekoration, die an beiden Seiten des Fensters angebracht werden. Die Herstellung erfolgt meist aus undurchsichtigem oder auch halbtransparentem Stoff. Die Art des Stoffes ist ein entscheidender Faktor beim Nähen von Gardinen Schals. Für große Fenster die viel Licht einlassen eignen sich „schwerere“ Stoffe besser. Bei kleineren Fenstern sind halbtransparente „leichtere“ Stoffe geeigneter. Übergardinen sind entweder zum Zuziehen oder werden fix an den Gardinenstangen angebracht. Wenn sie feststehend eingesetzt sind muss im Bodensaum ein Band aus Blei eingenäht werden, damit die Gardinen Schals besser fallen. Zum Schutz des Stoffes und um die Dekoschals fülliger aussehen zu lassen werden sie oft gefüttert. Sind keine Raffrollos oder Rolläden vorhanden wird oftmals ein dunklerer Stoff für die Übergardinen verwendet um Rollos zu ersetzen. Wenns noch voluminöser sein soll kann die Fütterung auch mit Watte erfolgen. Der Abstand der Gardinen Schals zum Boden ist beinahe eine eigene Religion. Hier ist alles möglich. Von einigen Zentimetern Bodenabstand bis hin zu aufliegenden Stoff. Dies ist jedoch nicht nur eine Frage der Optik sondern auch eine Frage der Pflege. Je nachdem wie der Boden gereinigt wird muss der Abstand zum Boden ein anderer sein. Wird der Boden oft mit einem Mob nass gewischt sind 2 cm Bodenabstand sicherlich zu gering, da diese Reinigung den Dekostoff der Übergardinen kaputt machen würde. Edler wirkt auf alle Fälle die aufliegende Variante. Deshalb wird man in einem 5-Sterne Hotel immer diese Variante zu Gesicht bekommen. Gardinen Schals werden immer in senkrechten Falten dekoriert. Diese Art der Dekoration kann durch ein sogenannten Falten- oder Schienenband erzeugt werden. Dadurch erscheinen beim Aufhängen die Falten von selbst. Die Aufhängung kann entweder durch Schlaufen oder Ösen erfolgen. Die Schlaufenvariante ist um einiges Unkomplizierter und meiner Meinung auch schöner als die Variante mit den Ösen. Mithilfe eines sogenannten Raffhalters können die Übergardinen seitlich an der Wand befestigt werden.
Als zusätzliche Fensterdekoration kann auch ein Store dienen. Dies ist eine meistens weiße halbtransparente Gardine. Diese kann je nach belieben auf und auch wieder zugezogen werden. Auch die Stores können genau wie die Übergardinen bodenlang oder auch nur halblang sein. Also gerade so lange, dass sie nur bis zum Fensterbrett reichen. Die Falten können ebenfalls durch einnähen eines Falten- bzw. Schienenbands erzeugt werden. Diese eingenähten Falten werden auch als flämische Falten bezeichnet.